Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an
unter Telefon (06372) 9119 - 0
oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.

Wir beraten Sie gerne!

Enev

Nachweise nach Energiesparverordnung
DIN 4108 + DIN 4701
Nach DIN 18599 (Nichtwohngebäude)
Energieberatung

Deutsche EnergieAgentur - Aussteller-Nr.: 661094

Referenzprojekte:

  • Wohnhaus Staab (Erdwärme / Flächensohle)
  • Wohnhaus Lösch (Erdwärme / Tiefenbohrung / Solaranlage)
  • Wohnhaus Dr. Hassanzadeh (Wärmepumpe / Solaranlage / Raumlüftung)
  • Wohnhaus Clemens (Luftwärmepumpe im Speicherraum / Solaranlage)
  • KfW - Sanierung Wohnhaus Buchholz (Dacherneuerung / Fenster 3-fach / Gaswertheizung / Warmwasserwärmepumpe)
  • KfW- Sanierung Mehrfamilienhaus Kuhn, Hauptstuhl
  • KfW 55 Effizienzhaus Dr. Lebmeier, Homburg-Einöd
  • Energie-Verbrauchsausweise Wohnhaus Mérai, Kuhn, Burgard, Sieber, Mehrfamilienhaus Kuhn, Mehrfamilienhaus Dahlhauser.
  • Verwaltungsgebäude Südwestdeutscher Fussballverband
  • Regionale Schule Bruchmühlbach-Miesau
  • Autobahnraststätte „Ob der Tauber“ nach DIN 18599
  • Autobahnraststätte „Uttrichshausen“ nach DIN 18599
  • Autobahnraststätte „Bad Bellingen“ nach DIN 18599
  • Neubau Halle Bastian, Zweibrücken / nach DIN V 18599 Mehrzonenmodell
  • Neubau REWE-Verbrauchermarkt in Bruchmühlbach / nach DIN V 18599 Mehrzonenmodell
  • Erweiterung best. Wohnhaus durch einen Anbau, Zweibrücken / nach EnEV 2009, DIN 4108
  • Erweiterung eines bestehenden Wohnhauses in Zweibrücken / nach EnEV 2009, DIN 4108
  • Ersatzneubau BAR Wonnegau Ost / nach DIN V 18599
  • Umbau Therme Bad Teinach zu einem Hotel mit Thermenbetrieb / nach DIN V 18599 als Mehrzonenmodell
  • Neubau einer Lagerhalle mit Büroräumen Firma Seiwert, Illingen-Uchtelfangen / nach DIN V 18599
  • Neubau Mehrfamilienhaus in Contwig / nach EnEV 2014 DIN V 4108 und DIN V 4701
  • Wohnhausneubau mit zwei Garagen in Langwieden / nach EnEV 2009, DIN 4108